Mimo Änderungs-Log

Mimo v0.2.5 freigegeben!

Highlights der Änderungen für diese Version:

Die Version 0.2.5 enthält einige kosmetische Verbesserungen für das Benutzer-Interface und den Installationsvorgang.

Allgemeine Tips und Problemumgehungen:

  • Upgrade auf Vista und Windows 7 installiert kann den Windows Kompatibilitätsassistenten auslösen. Einfach "Dieses Programm korrekt installiert"wählen.
  • Mimo führt in seinen lokalen Datenbanken noch nicht viele Wartungsarbeiten automatisch aus. Sie sollten in regelmäßigen Abständen den Befehl "Newsgruppen aus Cache löschen…" oder den noch gründlicheren Befehl "Cache leeren…" vom Tools-Menü verwenden.
  • Falls Sie keine Reaktion auf eine Usenet-Suche oder Fehleranzeigen über den gelisteten Suchergebnissen sehen, wiederholen Sie die Suche, indem sie die Seite aktualisieren/erneut auf "Suche" klicken.
  • Authentifizierung schlägt beim Starten von Mimo fehl
    • Überprüfen Sie, ob Sie ein Giganews Diamond Mitglied sind.
    • Überprüfen Sie, ob Sie sich nur von einer IP-Adresse mit Giganews verbinden
  • Mimo bricht auf Windows wenige Sekunden nach dem Anzeigen der Haupt-Applikation unerwartet ab (nicht nur ein Splash-Screen)
    • Dies kann ein OpenSSL Kompatibilitätsproblem sein
    • Starten Sie Mimo einmal als Administrator, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol klicken
  • Mimo hat zuerst funktioniert, schafft es aber jetzt nicht mehr über den Startbildschirm hinaus
    • Möglicherweise ist Mimos Datenbank korrumpiert
    • Löschen Sie das Datenbankverzeichnis und starten Sie Mimo erneut
      • Mac: /Users/%USER%/Library/Application Support/Mimo/db
      • WinXP: C:Documents and Settings%USER%Application DataMimodb
      • Vista: C:Users%USER%AppDataLocalMimodb
      • Win7: C:Users%USER%AppDataRoamingMimodb
    • Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wurde, senden Sie bitte eine E-Mail an support@giganews.com
  • Mimo Installer oder Mimo selbst lässt sich nicht starten oder startet nur kurz oder zeigt einen Java-Fehler beim Start an
    • Möglicher Konflikt mit einigen Temp-Dateien unter Windows
    • Löschen Sie die Mimo- und QtJambi* -Unterverzeichnisse Ihres Temp-Verzeichnisses
      • WinXP: C:Dokumente und Einstellungen%USER%Lokale SettingsTemp
      • Vista und Win7: C:Users%USER%AppDataLocalTemp
  • Das Log-Verzeichnis ist ein Peer des Mimo db Verzeichnisses. Wenn Sie ein Problem haben, erwägen Sie bitte mimo.log an support@giganews.com zu senden.
  • Wenn Mimo abstürzt, bitte nach hs_err_pidNNNN.log schauen, wo NNNN ein drei oder vier Ziffer Wert ist. Diese Datei kann im Mimo Programmverzeichnis oder in Ihrem Windows temp Verzeichnis sein. In Mac, nach einem *.crash file under /Users/%USER%/Library/Logs/DiagnosticReports suchen. Schicken Sie diese Datei per E-mail an support@giganews.com.
  • Um zu einer vorherigen Mimo-Version zurückzukehren,
    • Deinstallieren Sie bei Windows einfach die aktuelle Version und installieren Sie dann die vorherige Version
    • Beim Mac löschen Sie Mimo aus dem Ordner für Applikationen, dann rm -f /private/var/db/receipts/com.goldenfrog.*mimo* in einem Terminal-Fenster ausführen und dann die vorherige Version installieren.
  • In einigen Fällen, können Mimo Aufgaben im Hintergrund fehlschlagen ohne diesen Status deutlich in der Benutzeroberfläche anzuzeigen. Man könnte mit der Anzeige des Mimo Drehfeldes verbleiben. Wiederholen Sie die Aufgabe z.B., einen anderen Post auswählen oder die Suche wiederholen.
  • Wenn Mimo verlassen wird, während das Anwendungsfenster vergrößert oder verkleinert, wird die gespeicherte Größe des Anwendungsfensters zurückgesetzt.

Bekannte Offene Punkte In Dieser Version:

  • MIMO-1160 Ein langer Nachrichten-Titel begrenzt die maximale Breite des Vorschau-Fensters, wenn die Größe angepasst wird
  • MIMO-1158 Der Teil des Inhaltsfenster für den Nachrichtenkopf ändert seine Höhe nach dem Ausblenden des Datei-Informations-Fensters für Nicht-Bild-Binärdateien
  • MIMO-1151 Der neue Such-Button der Haupt-Werkzeugleiste, mit dem Sie einen neuen Such-Tab öffnen können (der Button mit dem Stern), hat jetzt einen Tooltip für Ihre Lieblingsgruppen.
  • MIMO-1148 Vor Ort verarbeitete Kriterien für die Usenet-Suche (Alter/Größe/Art des Inhalts) werden in der Gesamtsuche erst dann angezeigt, wenn alle Resultate vorliegen.
  • MIMO-1138 Der vollständige Download scheitert und Sie erhalten eine Fehleranzeige ("File Decode Error"), wenn eine einzelne Datei die Antwort "Artikel nicht verfügbar" bekommt und keine PAR-Dateien identifiziert werden können
  • MIMO-1129 Die Downloads-Seitenleiste zeigt lediglich die Größe und voraussichtliche Ladezeit für Downloads einzelner NZB-Dateien
  • MIMO-1114 MAC: Die Tab-Labels schrumpfen, wenn zu viele Tabs geöffnet sind, anstatt - wie bei Windows - Vorher/Nachher-Selektoren anzubieten
  • MIMO-1113 Thread-Unterthemen , die dem Text- oder Grössenfilter entsprechen, weden nicht in der Themenansicht gelistet, wenn das Hauptthema nicht den Filtern entspricht
  • MIMO-1047 Block-Listen-Änderungen, die im Einstellungs-Dialog gemacht werden, werden erst dann angewandt, wenn die Gruppe neu gebildet wird.
  • MIMO-997 MAC: die Anwendung eines ungültigen NZB auf Mimo könnte Mimo als vorderseitiges Anwendungsfenster des Mac-Desktops blockieren
  • MIMO-991 MAY: Der Mimo Menüpunkt hat doppelte Einträge
  • MIMO-941 Zu wenig Feedback an Nutzer, wenn Mimo news.giganews.com beim Start nicht erreichen kann - nur Verbindungs-Icons
  • MIMO-925 Einige MIME-verschlüsselte Einzelartikel-Anhänge werden nicht richtig dekodiert, wenn die Kodierungs-Zusammenfassung sich in den Kopfzeilen der Nachrichten befindet
  • MIMO-737 Windows: "Konnte Hauptklasse nicht finden"-Java-Fehler auf Mimo Start aufgrund von unerwarteten Inhalten in Windows Temp-Verzeichnissen
  • MIMO-701 Die Benutzung von Filtern in der Thread Darstellung kann das Löschen der UngelesenKinder Flagge verhindern
  • MIMO-700 Die Block-Liste kann verhindern das die Nicht Gelesen Kinder Flagge zu einem Thema gelöscht wird
  • MIMO-685 Fenster: Vor Ort Upgrade Installationen auf Vista lösen den Windows Programm Kompatibilitätsassistenten aus
  • MIMO-502 Wenn die Tabs herausgezogen sind, kann der Netzwerksaktivitäts- Monitor die Aktion von einem anderen Mimo Fenster aus anzeigen
  • MIMO-463 Splash Screen Information übersetzen
  • MIMO-388 Mac: Doppelklick einer NZB Datei in Finder fängt mit dem Download nur an, wenn Mimo schon läuft

Oben ↑

Mimo v0.2.4, veröffentlicht am 22.09.2011

Highlights der Änderungen für diese Version:

Version 0.2.4 ist eine Fortführung unserer früheren Bemühungen, die Benutzeroberfläche zu verbessern: sie bereinigt frühere Mängel und fügt neue Funktionen hinzu. Vor allem wurde in 0.2.4 die Kopfzeilenkontrollleiste erneuert - der Dreh- und Angelpunkt bei der Kommunikation mit Mimo-Newsgroups

Wichtige Änderungen in dieser Mimo-Version sind unter anderem:

  • Bedeutend erneuerte Titel Kontroll-Leiste
    • Die Zeitleistenrichtung ist umgekehrt, so dass neue Inhalte rechts stehen
    • Neue Tool-Tipps wenn man einen Bereich auswählt, die Schätzungen des ausgewählten Datenbereichs und der Artikel ID anzeigen
    • Zusätzlicher Text zeigt, wie viele Titel heruntergeladen wurden und wie viele in der Nachrichtengruppe sind
    • Verbesserungen bei der Fortschrittanzeige, beim Herunterladen von Titeln
    • Die Mehr Taste wurde entfernt und die Neu Taste wurde reduziert und versetzt
  • Änderungen, um einige Usability-Probleme zu beheben
    • MIMO-1108 Multi-Image-Beiträge zeigen nun die Bilder in einer konsistenten Reihenfolge
    • MIMO-1091 Größen-Filter in Newsgroups handhaben nun Werte über 2047MB
    • MIMO-1039 Die Vorschaufenster-Kopfzeile zeigt nun alle Newsgroups für Beiträge
    • MIMO-970 Das Message-Composition-Fenster verfolgt nun Schriftgrößenänderungen
    • MIMO-890 Das Details-Tooltipp zum Download unterstützt nun die Lokalisierung

Oben ↑

Mimo v0.2.3, gepostet am 6.07.2011

Highlights der Änderungen für diese Version:

Version 0.2.3 ist hauptsächlich ein "look and feel" Update mit ausgewählten Reparaturen von Defekten und Merkmalverbesserungen. In erster Linie stellt 0.2.3 die textabhängige "Aktionsleiste" vor, bei der man innerhalb der Anwendung mehrere Schlüsselelemente verschieben kann, um eine bessere Erfahrung zu bekommen. Sie werden auch ein beständigeres Erscheinungsbild für Tabs und bestimmte andere interaktive Elemente bemerken. Das Mimo-Entwicklungsteam verbessert weiterhin die Benutzer-Schnittstelle, besonders die Inhalt und Download Bereiche. Deswegen sollten Sie nach ihnen Ausschau halten, denn sie werden ähnliche Updates in zukünfigten Veröffentlichungen erfahren.

Wichtige Änderungen in dieser Mimo-Version sind unter anderem:

  • Überarbeitetes Erscheinungsbild der Tab-Etiketten, inklusive "Neues Tab"-Kontrollfläche
  • Überarbeitete Suchleiste
    • Tasten ersetzen vorheriges Dropdown, um den Suchtyp auszuwählen
    • Das Texteingabefeld ist nun die Hauptsache in dieser Werkzeugleiste
    • Neuer Befehl Suchverlauf Löschen… im Tools-Menü
    • Download-Tasten versetzt, Gruppenliste und neue Such-Tabs in der oberen Tool-Leiste und Textbeschriftungen durch Icons ersetzt
  • Neue Aktionsbalken passen sich dem Tabinhalt an
    • Im Gruppenlisten Tab können Gruppen leicht im aktuellen Tab oder in einem neuen Mimo Fenster geöffnet werden
    • Im Download Tab stehen die Aktivitäten, die zuvor in der Seitenleiste aufgeführt waren, einfach zur Verfügung
    • In Usenet Search, reiht eine Download Taste alle ausgewählten Begriffe (Alle Herunterladen, anstatt Vereinigen und Herunterladen) ein
    • Mimo zeigt jetzt auch die Anzahl der Ergebnisse für Usenet Sucher an
    • In der Newsgroup Ansicht, teilen sich die Tasten um eine neue Nachricht zu erstellen, auf eine Nachricht zu antworten, oder weiterzuleiten und das Einreihen von Downloads jetzt den Platz mit der GetMore Leiste, während die GetMore Leiste nicht mehr Abfragen &Bearbeitung bei Header Downloads anzeigt
  • Die Filter-Leiste wurde verschoben und erneuert, die Unterscheidung zwischen Textsuche und der Suche nach Typ, Größe und Alter deutlicher gemacht
  • Farben und Gestaltung überarbeitet
  • Fühlt sich jetzt "mehr zu Hause" sowohl auf Windows-Rechnern wie auf Macs
  • Mimo Usenet Suche
    • Korrektur des angezeigten Alters einiger Beiträge von Juni 2010
    • Korrektur eines Dateibenennungs-Überschneidung zwischen .par2 und .part2
    • Einzel-Teil-Artikel sind nun indexiert und durchsuchbar
  • Änderungen um ein paar UI Probleme zu korrigieren
    • MIMO-1139 Der Einstellungsdialog der Blockliste benötigt zu viel Platz, um bestehende Einträge anzuzeigen
    • MIMO-1116 Beim Abbrechen von Downloads, die von der Dateiliste gestartet wurden, kann eventuell die Dateiliste nicht richtig aktualisiert wird
    • Binäre Nicht-Bild Posts, die keine NFO Datei beinhalten, öffnen nun, wenn Sie ausgewählt werden, automatisch das Bedienfeld zum Ansehen von Dateiinformationen

Oben ↑

Mimo v0.2.2, gepostet am 31.05.2011

Highlights der Änderungen für diese Version:

Version 0.2.2 beginnt die Einführung neuer Benutzerschnittstellen-Elementen, angefangen mit der aktualisierten Seitenleiste. Es werden auch weiterhin Leistungsverbesserungen beim Download geboten, wie auch beim Herunterladen einer sehr hohen Anzahl von Kopfzeilen, und es werden Probleme aus früheren Versionen korrigiert.

Wichtige Änderungen in dieser Mimo-Version sind unter anderem:

  • Die neue Seitenleiste mit Tabs für Lesezeichen und Downloads
    • Jetzt Teil der Tabs
    • In den neuen Such-Tabs und in den Newsgroup-Tabs vorhanden
    • Doppelklick auf die geteilte Leiste blendet die Seitenleiste ein oder aus
    • Lesezeichen-Tab
      • Schließt einen Lesezeichen-Manager Link ein, um den Tab für die gesamte Gruppenliste zu öffnen
      • Echtzeit-Suche in den Namen Ihrer Lieblingsgruppen
      • Zugang durch Rechtsklick, um eine Gruppe aus Ihren Favoriten zu löschen
    • Download-Tab
      • Schließt einen Download-Manager Link ein, um den Tab mit den gesamten Downloads zu öffnen
      • Das Dropdown-Menü mit den Optionen beinhaltet die neue Befehle Alle Pausieren und Alle Wiederaufnehmen
      • Zeigt eine zusammenfassende Ansicht der wartenden Downloads
      • Rechtsklick oder Befehlsklick auf aufgelistete Downloads für mehr Befehle
      • Tasten für Pause, Wiederaufnahme und Abbruch für jeden Download
      • Zeigt den selben detaillierten Tooltip wie der vollständige Download-Tab
  • Download von Engine-Fixes, um die folgenden Probleme zu beheben
    • MIMO-1117 - FileDownloadJob hängt, wenn LAST-Datei fehlerhaft dekodiert
    • MIMO-1102 - RAR-Dateien ohne EndHeader-Pakete fehlerhaft
    • MIMO-1096 - Die Download-Option zur Erstellung eines Unterverzeichnisses pro Datei kann mit dem zugewiesenen Verzeichnis-Namen für einige Downloads in Konflikt geraten
    • MIMO-938 - Schließung von Mimo während der Dekodierung einer binären Datei verursacht Scheitern eines aktiven Jobs
  • Korrekturen von verschiedenen Problemen im Zusammenhang mit Download-Headern in einer Newsgroup
    • MIMO-1094 - Große Reichweiten von nicht verfügbaren Headern können Header-Downloads beeinflussen
    • MIMO-1090 - Datenbank-Constraint-Verletzung beim Herunterladen von weiteren Kopfzeilen blockiert die KNOTEN-Tabelle
    • MIMO-1086 - OverviewSampleJob behandelt keine sehr großen Zahlen
    • MIMO-1085 - Überblick-Verarbeitung von Millionen von Headern scheitert letztlich
    • MIMO-1089 - NodeArticleProcessor verarbeitet nicht die Neuzuordnung von mehr als EINEM Knoten zu einem übergeordneten Knoten
  • Korrektur zur Berichtigung einiger UI-Themen
    • MIMO-1103 - " Show " arbeitet nicht im Inhaltsbereich nach dem Herunterladen einer einzigen Datei
    • MIMO-1059 - Download-Registerkarte-Kontextmenü bietet nicht immer den Befehl "Im Ordner Anzeigen", wenn die Option zur Löschung von RAR-Teilen nach der Extraktion aktiviert ist
    • MIMO-1095 - Änderung des Symbols für SMS-Nachrichten in einen geöffneten Umschlag, wenn sie gelesen wurden
    • MIMO-1092 - Der Filter-Button in der Diskussions-Ansicht zu Anzeigen oder Ausblenden von Dateien ignoriert die meisten Binärprogramme
    • MIMO-414 - Änderung der Sortierreihenfolge bei der Usenet-Suche kann leere Werte für einige Felder zeigen
  • Zusätzliche Fehlerbeseitigungen
    • MIMO-1097 – Constraint-Verletzung in der Datenbank beim erneuten Herunterladen während der selben Mimo Sitzung ein, nachdem der Cache Löschen Befehl ausgeführt wurde
    • MIMO-1084 – Tauschen Sie unseren MIME Decoder gegen den javax.mail MIME Decoder aus
    • MIMO-1083 – Beim Parsen von NZBs rufen wir entfernte DTDs ab

Oben ↑

Mimo v0.2.1, abgeschickt am 20/04/2011

Highlights der Änderungen für diese Version:

Version 0.2.1.beinhaltet bedeutende Veränderungen in Bezug auf die Art und Weise wie Mimo cacht, speichert und Kopfzeilen und Inhalt von Nachrichten verarbeitet, inklusiv bedeutende Veränderungen der Mimo Datenbank. Es korrigiert auch alle Probleme, die in der in Version 0.2.0 vorgestellten Download Maschine gefunden wurden.

Wichtige Änderungen in dieser Mimo-Version sind unter anderem:

  • Download von Engine-Fixes, um die folgenden Probleme zu beheben
    • Pausieren einiger Downloads erreicht nur den PAUSIEREND-Status anstatt PAUSIERT
    • Gestartete Downloads in Newsgroups mit Join und Download halten nicht an
    • Dateien mit fehlenden Segmenten wurden nicht gespeichert
    • Mehrere Anlagen in einem einzigen Artikel wurden nicht korrekt gespeichert
    • Ampersand im Nachricht-Gegenstand hat Join und Download abgebrochen
    • NZBs mit Segmenten in der falschen Datei konnten Downloads korrumpieren
    • Download-Ausfälle zeigten keine Details zum Fehler auf der Downloads-Registerkarte
  • Korrekturen und Verbesserungen bei der PAR-Handhabung
    • Fertigstellung der PAR-Überprüfung könnte den Download zu früh stoppen
    • Downloads mit unzureichenden verfügbaren PARs würden nicht richtig scheitern
    • Probleme bei der Handhabung konsequenter PAR-Dimensionierung gegenüber variabler Dimensionierung
    • Erkennung einer beschädigtn PAR2-Index-Datei mit leerem MAIN-Paket
    • Erlaubt das Herunterladen einer nur aus PAR-Dateien zusammengesetzten Datei
    • Bei Deaktivierung von Recovery, Download aller verfügbaren PAR-Dateien
    • PAR-Validierung-Zeit wurde von Dateien im Satz erweitert, aber nicht in PAR
  • Dramatische Verbesserungen beim Herunterladen und Anzeigen von Headern
    • Heruntergeladene Header werden nach dem Herunterladen viel schneller angezeigt
    • Beim ersten Öffnen einer Newsgroup lädt Mimo jetzt bis zu 25.000 Header herunter
  • Korrekturen und Verbesserungen beim Surfen in Newsgroups
    • Verbesserte Mimo-Aggregation und Content-Type-Erkennung
    • Dateiansicht-Informationen für unvollständige Multipart-Beiträge fehlgeschlagen
    • Bitmap-Bilder (*.bmp) wurden nicht im Vorschau-Fenster angezeigt
    • Verbesserter Vorschaufenster-Umgang mit nicht-kodierten binären Anlagen
    • Einzelne Beiträge mit mehreren Anhängen speichern jetzt alle Anhänge
    • Behebung eines Sync-Problems bei der Schriftgröße im Vorschaufenster
    • Behebung einer möglichen Korruption der Vorschaufenster-Inhalte, wenn Sie schnell mehrere Bild- und Text-Beiträge auswählen
  • Neue Funktion 'NZB auf Clipboard kopieren'
    • Verfügbar vom Kontextmenü für Bilder und binäre Beiträge
    • Verfügbar in Newsgroups und in Usenet-Suchergebnissen
    • Verfügbar bei einzelnen Einträgen und bei Mehrfachauswahl
    • Noch nicht verfügbar für Beiträge, die von Mimo als Mitteilungen identifiziert wurden
  • Standardmäßige Von-Adresse wurde entfernt
    • Danke an die giganews.mimo Nutzer Sixdarts und Unpaid für diese Vorschläge. Der Entwicklungsmanager hat sie aus vollem Herzen begrüßt.
    • Nutzer müssen vernünftig formatierte Werte für Namen und E-Mail eingeben
  • Verbindungsprobleme
    • Bewahren Sie das gespeicherte Passwort auf, wenn die Validierung beim Start aufgrund von Netzwerkproblemen fehlschlägt
    • Korrigieren Sie einen den Zustand beeinflussenden Programmabbruch, wenn die Drosselung aktiviert ist
    • Fügen Sie eine -noRmi-Option für Mimo Startup hinzu
    • Verbessern Sie die Reaktionsfähigkeit beim Wechsel zwischen Port 563 und Port 443
  • Mehrere kleine Komfortprobleme sind angesprochen worden, inklusive:
    • Reparatur des Downloadliste Löschen Befehls im Werkzeug-Menu
    • Wichtige Ereignisse sind jetzt im Statuskonsolen-Tab eingetragen
    • Schalten Sie den Präferenzsystem-Befehl aus dem Mimo-Menu beim Mac ein
    • Die Abbruchtaste blieb im Einstellungsfenster deaktiviert, nachdem die Anwendungstaste gedrückt wurde, sogar wenn nachfolgende Änderungen vorgenommen wurden

Oben ↑

Mimo Beta v0.2.0, veröffentlicht am 16.2.2011

Highlights der Änderungen für diese Version:

Version 0.2.0 ersetzt die vorherige Download-Maschine mit einer Bauweise, die die Zuverlässigkeit verbessert, ebenso wie die Wartbarkeit und Leistung. Dieses neue Rahmenwerk macht auch weitere, geplante Leistungsverbesserungen möglich.

Wichtige Änderungen in dieser Mimo-Version sind unter anderem:

  • Laden Sie Verbesserungen herunter
    • Mimo konzentriert sich nun auf den Single-Download höchster Priorität
    • Priorität der aktiven Dateien kann über das Kontextmenü geändert werden
    • Reales Anhalten und Fortsetzen für Downloads
    • Zusätzliches Download-Fortschritt-Detail wird nun in einem Popup-Tooltip angezeigt, wenn Sie mit der Maus über einen Artikel auf der Download-Registerkarte fahren
    • Erneutes Klicken auf den Download-Button pausiert nun den Download, sowohl beim Surfen in einer Gruppe als auch bei der Arbeit mit Suchergebnissen
    • Korrektur einiger Fehler, die heruntergeladene Dateien beschädigen könnten
    • PAR-Überprüfung wartet nicht mehr, bis alle RAR-Teile heruntergeladen werden
  • Mehrere kleine Komfortprobleme wurden angesprochen, inklusive:
    • Jetzt in der Lage die größten Nachrichtengruppen zu öffnen und zu durchsuchen
    • Die Im Ordner Anzeigen Taste funktioniert jetzt richtig, nachdem die Ausführungsdateien heruntergeladen wurden
    • Korrektur eines Problems, welches die falsche Anzahl bei der Download Taste anzeigte, wenn anstehende Downloads abgebrochen wurden
    • Korrektur einiger Fehler, die doppelte Nachrichten-Kopfzeilen anzeigten
    • Verbesserte Handhabung und Anzeige von Anhängen ohne Bilder in einem Artikel
    • Verbesserte Handhabung und Anzeige für zusätzlichen Haupttext in Bildnachrichten
    • Bei Windows ist es effektiver die RAR-Teile nach der Extraktion zu löschen und Dateien, die nicht gelöscht wurden, werden beim Beenden von Mimo in die Reihe der zu Löschenden aufgenommen
  • Einige Startprobleme, die von Benutzern gemeldet wurden, sind angegangen worden, inklusive:
    • Korrektur eines Zustands, der die anfängliche Authentifizierung scheitern lassen könnte
    • Zusätzliche Befehlsoption um den RMI-Port, der von Mimo genutzt wird, zu kontrollieren

Oben ↑

Mimo Beta v0.1.10, veröffentlicht am 12/3/2010

Die Änderungen in dieser Version von Mimo sind unter anderem:

  • Neue Optionen wo man heruntergeladene Dateien speichern kann
    • Mimo schließt jetzt separat auswählbare Optionen für
      • ein, die im Download Einstellungsdialog verfügbar sind. Erstellung von Unterverzeichnissen pro Datensatz nutzt den Betreff der Nachricht, oder den vollen Pfad des NZB-Dateinamens und benutzt bis zu 150 Buchstaben in Windows aufgrund von Dateisystem-Begrenzungen
      • Erstellen Sie ein Unterverzeichnis pro Nachrichtengruppe, das vorherige Mimo Verhalten und dennoch den Standard
    • Sie können auch beides aktivieren oder deaktivieren.
  • Heruntergeladene Dateien verwenden jetzt die korrekte, in der Kodierung bestimmte Nomenklatur
  • Verbesserter Umgang mit dem Mimo-Spool-Verzeichnis
    • Mimo verwendet nun das auf dem Download-Dialog konfigurierte Spool-Verzeichnis für für die temporäre Speicherung.
    • Flushing des vollen Mimo-Cache deaktiviert jetzt nur die Binheader- und Spool-Unterverzeichnisse.
    • Mimo verwendet noch das OS-definierte USER-Verzeichnis für seine Datenbank, Protokolle und einige andere temporäre Dateien.
  • Ein Fehler wurde unter Mac OS korrigiert, wo Mimo die RAR-Archiv-Teile nach der Extraktion nicht löschen würde, wenn sie das alte RAR-Format von .r01, .r02, usw. verwendet haben
    • Mimo hat weiterhin Probleme mit dem Löschen von RAR-Archiv-Teilen unter Windows
  • Mehrere Startprobleme, die uns von Nutzern gemeldet wurden, sind wir angegangen
    • Löst teilweise einen Konflikt bei älteren Versionen von OpenSSL bei Windows
      • Wenn Mimo unerwartet abbricht, Sekunden nachdem das Hauptanwendungsfenster erscheint (nicht nur die Startseite), starten Sie Mimo erneut unter Ausführen als Administrator. Wenn Sie dieses einmal tun, sollte das Problem gelöst sein.
    • Beseitigt eine JDBC-Änderung in Java 1.6.0._22, die die Erstellung der Mimo Datenbank bei Neuinstallierungen mit Windows blockieren könnte. Dieser Zustand würde sich äußern, indem Mimo nicht weiter als zur Startseite kommen könnte, wenn neu installiert wird.
    • Beseitigt ein Problem, welches manchmal falsche Authentifizierungsprobleme verursachte.
    • Mimo ignoriert jetzt Aussparungen, oder Leerzeichen beim Benutzernamen und dem Passwort.
  • Mehrere kleine Komfort-Probleme gelöst, einschließlich:
    • Deaktivierung der Beitrag-Taste nach Klicken, wenn Beiträge versendet werden
    • Wert im Newsgroups-Feld obligatorisch für veröffentliche Nachrichten
    • Den Benutzer vor Veröffentlichung eines Beitrags ohne Betreff warnen
    • Erinnern, welches Verzeichnis zuletzt von dem Öffne NZB Datei Befehl verwendet wurde (Diese Einstellung wird noch nicht bis zum nächsten Starten von Mimo gespeichert.)
    • Release Notes sind nun mit der Applikation installiert.

Oben ↑

Mimo Beta v0.1.9, veröffentlicht am 11/5/2010

Einige Benutzer beobachteten und erstellten eine Nachricht in der giganews.mimo Gruppe, dass der anfängliche Nutzerbestätigungsdialog keine verschlüsselte Kommunikation benutzte, um den Benutzernamen und das Passwort zu bestätigen.

Das betraf nur den "Anfängliche Konfigurations"-Dialog, der Sie nach Ihrem GiganewsBenutzernamen und Ihrem Passwort fragt.

Dies tritt auf, wenn Sie Mimo zum ersten mal in Betrieb nehmen und wird benutzt, wenn Sie Ihre Zugangsdaten ändern (entweder vom Tools-Menü oder wenn Ihr Giganews-Passwort geändert wurde, ohne dass Mimo in Betrieb war.

Alle nachfolgenden Benutzervalidierungen, einschließlich des normalen Mimo Startups, der Usenet-Suche und der automatischen Wiedereröffnung von Mimos Verbindungen zu news.giganews.com nach Timeouts wegen Inaktivität, verwenden verschlüsselte Kommunikation entweder mit HTTPS oder NNTPS.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre und somit wurde dieses Verhalten in Mimo v0.1.9 korrigiert.

Alle Loginvorgänge und Identifikationsvorgänge geschehen jetzt verschlüsselt.

Oben ↑

Mimo Beta v0.1.8, veröffentlicht am 11/1/2010

Die Änderungen in dieser Version von Mimo sind unter anderem:

  • Bandbreitendrosselung!
    • Verfügbar im Server-Einstellungsdialog und vom Kontextmenü des Aktivitäten-Monitors. Diese Funktion verhindert keine kurzen Bursts, aber sie steuert effektiv die durchschnittliche Bandbreite, die beim Herunterladen verwendet wird.
  • Aktualisierungen beim Browsen von Newsgroups
    • Die aktualisierte Baumansicht, vorgestellt in v0.1.7, ist jetzt vollständiger.
    • Threads mit ungelesenen Antworten werden durch einen orangen Punkt gekennzeichnet.
    • Wenn Sie einen Thread erweitern, wird er sich weit genug öffnen, um ungelesene Antworten anzuzeigen.
    • Beim Sortieren der Threads nach Datum wird das Datum der neuesten Antwort verwendet.
    • Die Filterfunktion für Größe, Alter und Art des Inhalts wurde wieder hergestellt.
    • Nachrichten können ohne Thread eingestellt werden.
    • Korrigiert einige Fälle, in denen Nachrichten wiedergefunden und doppelt aufgelistet werden.
    • Neue Nachrichten, die auf frühere Threads antworten, werden nun richtig gruppiert.
    • Kontextmenüs zu aufgelisteten Artikeln funktionieren nun richtig.
  • Blockliste
    • Die Blockliste funktioniert besser denn je, einschließlich zusätzlicher Bedingungen, die Sie vom Blocklisten-Einstellungsdialog aus eingeben können.
  • Mimo Usenet Suche ist nun der Standard-Such-Service.
  • Doppeltes Stauen von Bilddateien aus den Suchergebnissen wurde korrigiert.
  • Jede Newsgroup kann jetzt nur noch in einem Tab pro Mimo-Fenster geöffnet sein.
  • Zusätzliche Verbesserungen wurden bei der Übersetzung ins Französische vorgenommen.

Oben ↑

Mimo Technologie-Vorschau v0.1.7, veröffentlicht am 12.10.2010

Highlights der Änderungen in v0.1.7

*WICHTIGER HINWEIS*: Das Upgrade zur Version Mimo v0.1.7 setzt Ihre Mimo-Datenbank zurück.

  • Sie werden Ihre Giganews Konteninformationen neu eingeben müssen
  • Alle Mimo-Einstellungen werden auf die Standardwerte zurückgesetzt
  • Ihre Favoriten-Gruppenliste wird zurückgesetzt
  • Mimo's Wissen welche Artikel abgefragt, oder gelesen wurden, wird zurückgesetzt

Die weiterhin fortschreitenden Arbeiten an grundlegenden Strukturen, die in vorherigen Versionen erwähnt wurden, zeigen jetzt sichtbare Ergebnisse.

Die Änderungen in dieser Version von Mimo sind unter anderem:

  • Neue Gruppierung nach Themen
    • Dies ist die eigentliche Veröffentlichung von Mimo mit einer bemerkenswert neu geschriebenen Art Artikel Gruppierungen zu bearbeiten und anzuzeigen, wenn man nach Gruppen sucht.
    • Es ist eine unglaubliche Verbesserung, aber noch nicht ganz vollständig. So gibt es also ein paar Punkte, die in vorherigen Versionen funktionierten, aber noch nicht in dieser Version. Sie sind unten aufgeführt unter bekannte, noch offene Probleme.
    • Unterstützt die Sortierung der Gruppierungen.
    • Zur Zeit dauert es ein wenig länger heruntergeladene Nachrichten anzuzeigen, aber nachfolgende Bearbeitung wurde verbessert.
  • Neues Inhaltsfenster
    • Bild- und Textansicht verwenden nun eine gemeinsame Ansicht, die gemischte Beiträge mit Bild und Text besser unterstützt, und alle Bilder bekommen ein kleines Vorschaubild.
    • Die Splitter-Größeneinstellung wird während einer Sitzung gespeichert.
    • Die Größe des Standard-Vorschaufensters wurde vergrößert
    • Verbesserte Handhabung für eine Reihe von Bildkodierungen

Oben ↑

Was ist neu bei v0.1.6

Highlights der Änderungen in v0.1.6

Zusätzlich zu den auch weiterhin auf der Grundebene erfolgenden Änderungen, enthält diese Version, was Neuerungen betrifft, under anderem:

  • Neues Installationsprogramm für Windows
    • **BITTE DEINSTALLIEREN SIE VOR DER INSTALLIERUNG DER VERSION v0.1.6. ALLE VORHERIGEN VERSIONEN.**
    • Bei Vista and Windows 7 wird die Deinstallation vorheriger Versionen Ihre Mimo Datenbank löschen. Das macht es erforderlich, dass Sie Ihre Giganews Zugangsdaten erneut eingeben. Heruntergeladene Dateien werden von der Deinstallation nicht beeinträchtigt.
  • Beschriftungen auf den Tasten unten im Mimo-Applikationsfenster
    • Downloads – zeigt die Größe der wartenden Downloads; öffnet den Download-Tab
    • Gruppenliste – öffnet oder aktiviert den Tab, der alle Newsgroups auflistet
    • Neue Konversation… – erstellt einen neuen Usenet-Beitrag
  • Neue französische Übersetzungen
    • Diese sollten eine beträchtliche Verbesserung darstellen.
    • Sie beinhalten noch nicht die Nachrichten auf der Mimo Begrüßungsseite.
    • Lassen Sie uns bitte wissen, welche speziellen Übersetzungen noch verbessert werden können.
  • Festgelegte Abwicklung von UU-verschlüsselten Anhängen.

Oben ↑

Mimo Technologie Vorschau v0.1.5, am 8/19/2010 gepostet

Highlights der Änderungen in v0.1.5

  • Aktualisierte Version der UI Bibliothek
  • Wesentliche Veränderungen des PAR-bezogenen Codes
  • MIMO-556 Mac: Filterkontrollen für Alter und Größe werden unvorschriftsmäßig angezeigt
  • MIMO-538 Nachricht-Aktionen (Antworten / Weiterleiten) funktionieren nicht, wenn Nachricht-Datum-Interpretation fehlgeschlagen sind.
  • MIMO 523 Mac: Automatische Verbindung von Mimo mit NZB Datei Typ wieder herstellen
  • Die Überschriftenzeile des MIMO-491 Vorschau-Fensters ist von vornherein ohne Skalierung angelegt, unabhängig davon, in welcher Größe die Schriftgröße gerade eingestellt ist
  • MIMO - 486 "Neue Post"Knopf zur Verfügung stellen und Kontextmenüelemente
  • MIMO-485 Kontext-Menü-Punkt für " Gruppe antworten ... " und " Antwort per E-Mail ... " hinzufügen
  • MIMO- 126 Favoriten Seitenleiste zeigt nicht den Pfeil zum Wiederöffnen an, wenn sie zugezogen wird.

Oben ↑